top of page

Eröffnungsrennen Leonding

Trotz düsterer Wettervorhersagen spielte das Wetter den 8 Fahrern der velo.crew in die Karten, als pünktlich zum Start des Rennens der Regen aufhörte. Die Strecke war zwar feucht und anspruchsvoll, aber die Bedingungen verbesserten sich im Laufe des Rennens.

Enzenhofer Lukas zeigte von Beginn des Rennens eine beeindruckende Leistung. Sein 8. Platz ist das Ergebnis harter Arbeit, Ausdauer und taktischem Geschick. Er navigierte geschickt durch das Feld und kämpfte sich bis zur Ziellinie vor, was auf eine vielversprechende Saison hinweist.

Für Marcel, Finley und Elias war es der erste Einsatz in einem Amateurrennen, alle 3 bewiesen sich als äußerst vielversprechende Talente. Sie kämpften tapfer und beendeten das Rennen auf den Plätzen 45, 50 und 55.

Clemens, Marco und Giovanni konnten dem hohen Tempo des Rennens leider nicht standhalten. Trotz ihres Einsatzes schafften sie es bedauerlicherweise nicht bis ins Ziel.

Ein technischer Defekt bremste Maxi bereits in der zweiten Runde aus, was eine herbe Enttäuschung für ihn und seine Teamkollegen war.



64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page