top of page

Fliegerhorst-Rally in NÖ

Nach der Birkenrally ging es für unsere Jungs nach Makersdorf an der Pielach zu den Österreichischen Strassenmeisterschaften der Amateure. Bei der Ankunft hingen die Wolken bereits sehr tief, und in Anbetracht der Streckenbeschaffenheit wurde es klar, das die Betonplattenrally sehr vehement ausgetragen werden würde. Eine Stunde vor Lagerhausdienstschluss ging es auch schon los. Durch gestreute Kurven und Wasserhindernisse kurvte das Peloton die ersten Runden gemeinsam auf der 4km langen Runde herum, bis sich die letztendlich um den Sieg entscheidene 3-Mann Spitzengruppe absetzen konnte. Mit einem guten Riecher sprang Rene noch kurzfristig noch zu den 2 nach, konnte sich gut behaupten und wurde dann mit Silber belohnt. Clemens, Lukas, Matthias und Maxi kämpften derweil noch mit dem Hauptfeld, wobei Matthias einmal seine Geländekünste spektakulär unter Beweis gestellt hat und durch ein paar Erdbeeren pflügte. Nach 80 km erreichte Maxi den 13. Rang, Lukas und Matthias die Ränge 18. und 19. Clemens konnte durch falsche Informationen von Mitbewerbern das Rennen leider nicht finishen, sammelte jedoch auch einige Kilometer bei der heurigen Fliegerhorstrally.

Leider eine eher "Straßen"-unwürdige Strecke sind wir der Meinung.


49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page