top of page

EZF Stephanshart

Das erste Einzelzeitfahren der Saison stand ganz im Zeichen des Wintereinbruchs.

In Stephanshart (man könnte auch denken Sibierien) ließen sich @rene.pammer und @dominikschickmair trotz der abschreckenden Wetterprognose nicht abhalten zu starten.

Dominik wollte ein solides Rennen fahren um wieder gefallen am Zeitfahren zu finden und das gelang im mit einer soliden Leistung. P10 !

Rene der vor dem Rennen nicht genau wusste, ob es gut gehen würde knallte abermals eine gewohnt starke Leistung in den Asphalt. P3 Lediglich ein Ausbremser in der letzten Kurve verhindert eine noch bessere Platzierung. Morgen geht es für die gesamte Mannschaft nach Wels zum Kirschblütenrennen.


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page