top of page

Steile Angelegenheit in Hinterstoder endet mit Doppel-Podest !

Zur Sache ging's heute für gleich 9 FahrerInnen der velo.crew bei der Höss Climb Challenge im Rahmen der Oberösterreich Classics . Harte 800hm auf nur 9,5km galt es zu überwinden. Rene zeigte seine Dominanz am Berg erbarmungslos und distanzierte seine Konkurrenten vom Start weg. Er finishte in einer Zeit von 30:05min, zum Vergleich: der Sieger bei den Profis der Oberösterreich Rundfahrt war nur um 1:09min schneller! Dominik zeigte erneut, dass er in Top-Form ist. Er wurde Gesamtdritter. Danach folgten auf den starken Rängen 5 Andreas, 8 Maxi, 13 Sascha und 22 Moritz, der von der Rennluft nicht genug bekommen kann. Julia erreichte Rang 4 und fühlt sich scheinbar auch auf dem Rennrad wohl! Paul belegte Rang 5 in der Klasse U23, Harald Platz 23 bei dem Herren U41.

Die schnellen Zeiten sind nur durch die Besten Motivationsrufe unserer angereisten Fans möglich gewesen. Danke an alle die entlang der Rennstrecke standen! Es erfüllt uns mit Stolz, wenn unsere velo.crew dermaßen performt und mit voller Freude bei der Sache ist.



34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page